Einladung zur Frühlingswanderung am 04. Mai 2024

Unter dem Motto: Auf den Spuren der Vergangenheit gepaart mit moderner Schnitzeljagd

Start: 12:30 Uhr Treffen am Wanderparkplatz „Franzosentriesch“

https://maps.app.goo.gl/uaQGTTmHUUJ7AKtu6

Ziel: 16:00 Uhr bei Rosi, Lachshuhnklause Eschenstruth

https://maps.app.goo.gl/7VPtYtemWJZqXAab8

Tour bei Komoot:

https://www.komoot.com/de-de/tour/1477620020

Anmeldung erwünscht bis zum 02.05.2024 bei:

  • Kurzentschlossene melden sich bis 04.05.2024 10:30 direkt tel. bei Uwe oder Thorsten

Alle Nichtwanderer, die beim gemütlichen Beisammensein dabei sein möchten, finden sich bitte gegen 16:00 Uhr in der Lachshuhnklause in Eschenstruth ein.

Für die Wanderer (und Cacher):

Wir treffen uns am Wanderparkplatz Franzosentriesch ab 12:15 Uhr und wollen um 12:30 Uhr starten. Hier ist auch für alle Cacher, Kinder, Enkel, Urenkel der erste Geo-Cache, den es zu entdecken gilt. Danach gehen wir Richtung altem Sendeturm und schauen uns an wie dieser zurückgebaut wurde. Weiter geht es auf dem Märchenlandweg bis zur Schutzhütte, wo wir nach rechts abbiegen und uns auf dem Weg zu den „Alten Steinen“ https://de.wikipedia.org/wiki/Via_Regia_Lusatiae_Superioris dem nächsten Cache am Wegesrand nähern werden. Bei den „Alten Steinen“ treffen wir auf den Premium Wanderweg P22, dem wir bis zur nächsten Kreuzung folgen. Auch hier gilt es noch einen weiteren Cache zu finden. An der Kreuzung verlassen wir für kurze Zeit den P22 und wenden uns westlich wieder dem Märchenlandweg zu, um zur Wüstung Hessenhagen zu gelangen

https://www.lagis-hessen.de/de/subjects/rsrec/sn/ol/register/ort/entry/63302403006:hessenhagen.

Auch hier wartet wieder ein Versteck (Cache) auf uns.

Nach der Wüstung Hessenhagen bewegen wir uns wieder ein Stück zurück auf dem Weg und treffen wieder auf den Premiumwanderweg P22 dem wir in Richtung Eschenstruth folgen. Auf dem Weg dorthin erwartet uns noch ein letztes Versteck, welches Entdeckt werden möchte. Wenn dieses erfolgreich gefunden wurde, folgen wir noch ca. 1. Km dem P22 den wir vor Eschenstruth in Richtung Ortslage verlassen, um zu unserem Ziel der Lachshuhnklause in Eschenstruth kommen.

Ich hoffe ich konnte mit der Wegbeschreibung eure Wanderleidenschaft wecken und hoffe auf eine Rege Beteiligung.

Die An und Abreise bitten wir eigenständig zu organisieren, nach Absprache können wir auch Fahrgemeinschaften bilden. Für die Abholung der der PKW am Franzosentriesch Organisieren wir einen kleinen Fahrdienst.

Die Anreise via ÖPNV ist auch möglich, anbei der Link zur Fahrplanauskunft des NVV.

https://www.nvv.de/fahrtinfo/fahrplanauskunft?VAR=!S|Helsa%20Bahnhof!Z|S%C3%B6hrewald-Wattenbach%20Forsthaus!date|21.3.2024!time|16:46!start|1

Von: Helsa Bahnhof Nach: Söhrewald-Wattenbach Forsthaus

Abfahrt: 04.05.2024, 10:38 Ankunft: 04.05.2024, 11:59 Dauer: 1:21 h Umsteigen: 1x

HaltestelleUhrzeitGleis / SteigVerkehrsmittelDauer
Helsa BahnhofAb 10:38DTram 4 Richtung: Druseltal0:28 h
Kassel Platz der Deutschen EinheitAn 11:06A 
Kassel Platz der Deutschen EinheitAb 11:23CBus 37 Richtung: Eiterhagen0:36 h
Söhrewald-Wattenbach ForsthausAn 11:59 

Mit Sozialdemokratischen Grüßen T.Nau

Freiwillige Feuerwehr Wickenrode – aus dem Gemeindeparlament

Die freiwillige Feuerwehr Wickenrode bekommt ihr neues Löschfahrzeug am 09.03.2024 übergeben

Das neue MLF (Mittleres Löschfahrzeug) ist mehr als ein würdiger Ersatz für das alte LF8/6 der Ortsteilwehr Wickenrode. Das Fahrzeug bietet mit seiner hochmodernen Ausrüstung ein schlagkräftiges Werkzeug, dass zusammen mit der jahrelangen guten Ausbildungsarbeit der Wickenröder Wehr auch zukünftig einen hervorragenden Brandschutz gewährleistet. Die Kameradinnen und Kameraden haben sich von Anfang an voll mit dem Fahrzeug identifiziert und jede freie Minute darin investiert um es schnellst möglich in Dienst stellen zu können. Wir bedanken uns für den vorbildlichen Einsatz und wünschen der Wickenröder Wehr allzeit gute und sichere Fahrt!

Wir freuen uns auf und über die Einweihung zur Stärkung der Wehr in Wickenrode

Einladung zur Jahreshauptversammlung 2024

Am: 02.03 2024

Start: 19:30 Uhr

Ort: Gemeindezentrum Helsa Gemeindesaal

Tagesordnung

Top 1              Begrüßung und Feststellung der Beschlussfähigkeit

Top 2              Genehmigung der Tagesordnung

Top 3              Verlesen und Genehmigen des Protokolls der letzten JHV

Top 4              Berichte

  1. der Gremien
  2. der Fraktion
  3. des Bürgermeisters

Top 5              Ehrungen

Top 6              Anträge

Top 7              Grußworte

Top 8              Verschiedenes

Anfragen und Anträge können Fristgerecht laut Satzung beim Vorstand eingereicht werden.

Ministers für Wissenschaft und Forschung, Kunst und Kultur kommt aus Nordhessen

Herzlichen Glückwunsch Timon Gremmels zur Ernennung und viel Erfolg:

2024.01.19 – “Gestern bin ich für das Amt des hessischen Ministers für Wissenschaft und Forschung, Kunst und Kultur vereidigt worden. Ich werde eine starke Stimme für die hessischen Kultur-, Kunst,- Forschungs- und Wissenschaftseinrichtungen und auch für die nordhessischen Interessen am Kabinettstisch in Wiesbaden sein.

Ich freue mich auf meine neuen Aufgaben. Zugleich fällt mir der Abschied aus Berlin nicht leicht. Es war eine tolle Zeit, in der wir als SPD insbesondere in der aktuellen Wahlperiode viel bewegt haben. Meine Berliner Kolleg*innen werden das auch weiterhin tun.

Ich hatte in den letzten 14 Jahren sowohl als Landtags- als auch als Bundestagsabgeordneter viele intensive Begegnungen, Gespräche und Veranstaltungen, habe dabei viele Menschen kennen und schätzen gelernt. Ihnen allen und vor allem meinen Wähler\*innen und Genoss\*innen danke ich für ihre Unterstützung über all die Jahre!”

Vorstandwahlen des SPD Ortsvereins Helsa vom 27.11.2023

Neuer Vorstand des SPD Ortsvereins Helsa gewählt am 27.11.2023

Liebes Mitglied des SPD Ortsvereins Helsa,

Zur Jahreshauptversammlung am 27.11.2023 im Gemeindesaal der Gemeinde Helsa wurde folgender neuer Vorstand gewählt:

  • Vorsitzender : Max Jäger
  • Stellvertretender Vorsitzender: Thorsten Nau
  • Kassierer: Gerhard Wagner
  • Stellvertretender Kassierer: Lars Vopicka
  • Schriftführerin: Gitta Brede
  • Beisitzer/innen:
    • Uwe Schmidt
    • Gerhard Schneider
    • Martina Wagner
    • Gerold Kunert
    • Brigitte Kunert
  • Kassenprüfen/in:
    • Nina Riemann
    • Gunda Meywirth

Mit sozialdemokratischen Grüßen

SPD Ortsvereins – Sommerwanderung am 01.07.2023

Liebe Genossinnen und liebe Genossen,

auch in diesem Jahr wollen wir wieder eine Sommerwanderung machen. Diesmal wandern wir durch den Stiftswald und es ist geplant uns dort alle „Sehenswürdigkeiten“ anzuschauen.

Wir treffen uns am

Sonnabend, dem 1. Juli 2023, um 14 Uhr

an der Lachshuhnklause in Eschenstruth

Thorsten Nau wird uns von dort aus zum Michelkopfsee, über die Lewalterhütte und oberhalb der neuen BAB 44 zurück nach Eschenstruth führen. Je nachdem wie gut ihr zu Fuss seit, wird der Weg angepasst, die Wanderung soll nämlich  nicht länger als zwei Stunden dauern. Denn ab 16.30 Uhr wartet Rosi in der Lachshuhnklause auf uns.

Ab 16.30 Uhr sollten auch alle Nichtwanderer dort eintreffen!

Bitte meldet euch verbindlich bis Mittwoch, 28. Juni 2023 bei mir an:

E-Mail : falkenschmidt@t-online.de oder 05605 / 6187

Wir wünschen uns, dass viele von euch dabei sein werden, und wir freuen uns auf eine schöne Wanderung und auf ein fröhliches Miteinander.

Viele Grüße auch von unserem Vorsitzenden Max Jäger

Thorsten Nau und Uwe Schmidt